Charity

Benefizkonzert am 17.11.2017 ab 19:00

  • Posted on October 27, 2017.

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir möchten Euch herzlich zu unserem Benefizkonzert „6 Jahre Entstehung von FAOSE e.V.“ am Freitag, den 17.11.2017 um 19 Uhr im Mergener Hof, Rindertanzstraße 4 in Trier, einladen.

Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten unseres Vereins und unseres aktuellen Projekts „Kids for Kids - Salamat Bus“ sind erwünscht.

Zu Musik von orientalischen Musikern, Musikern vom Uni-Orchester u.a. wird die ganze Nacht getanzt und gefeiert. Internationales Essen sowie Getränke runden den Abend ab.

Über Euer Kommen freuen wir uns sehr!

Auch in den letzten Monaten konnte der Salamat Bus einiges bewirken!

  • Posted on October 23, 2017.

Durch eine super Zusammenarbeit mit Lehrern und Schulen im Libanon, konnte das Programm des Salamat Bus Teams mit Erfolg in den Lehrplan integriert werden. Wie auch das Team an täglichen Herausforderungen wächst, wird auch der Bus immer besser ausgestattet zum effektiven und angenehmen Lernen.

Gemeinsam für Bildung!

Integration ist keine Einbahnstraße...

  • Posted on July 30, 2017.

… sonder ein Aufeinander-zugehen, welches das Welcome Café von Foase schon seit 1 ½ Jahren ermöglicht. Dabei bietet uns jeden Sonntag Mittag das Miss Marples einen Raum des Zusammentreffens, wo wirklich jeder willkommen ist. Für Migranten wie auch für Deutsche schafft es die Möglichkeit sich kennenzulernen und sich über das Leben in Trier auszutauschen. Dabei werden Erfahrungen und Meinungen geteilt, sowie bei Alltagsproblemen aber auch beim Ausfüllen verschiedener Formulare geholfen. Bei dieser Gelegenheit werden auch gerne Fragen zur deutschen Sprache beantwortet. Zusätzlich wurde ein offener Deutschunterricht im Café organisiert, bei dem in einer gemütlichen Runde auf witzige und authentische Art und Weise Deutsch beigebracht wurde. In diesem Rahmen halfen die deutschen Ehrenämtler auch Kindern und Jugendlichen bei ihren Hausaufgaben. Wobei es nicht jeden Sonntag nur bei Kaffe und Kuchen blieb, öfters veranstalteten wir auch kleine Feste mit internationalem Essen und musikalischer Untermalung, um einfach mal die Gemeinschaft zu genießen. Aber nicht nur innerhalb der Zeit des Welcome Cafés leisten wir Unterstützung, auch bei Arztbesuchen, Behördengängen, Wohnungssuche, Schulbetreuungen und -vermittlungen von Kinder und Jugendlichen standen wir in den letzen Jahren tatkräftig zur Seite. Mit großer Freude konnten wir bereits geflüchteten Künstlern erfolgreich Stipendien vermitteln. Somit konnten wir in den letzten 1 ½ Jahren die Brücke zwischen Flüchtlingen und Deutschen in Trier weiter festigen und danken dafür allen ehrenamtlichen Helfern und Mitwirkenden, sowie dem Miss Marples für diese gelungene Zusammenarbeit! Diese Erfolge lassen uns beruhigt in eine kurze Pause gehen, um am Ende des Sommers wieder voll durchstarten zu können! Wann das nächste Treffen statt findet, werdet ihr spätestens im September erfahren!

Unser Salamat Bus ist nach wie vor erfolgreich unterwegs in Schulen im Libanon!

  • Posted on May 13, 2017.

Die Zusammenarbeit mit den Lehrern, Müttern und Kindern klappt immer besser. Neue strukturierte Spiele mit Lerneffekt wurden in den Lehrplan integriert, um die Kinder zu motivieren und die Lernerfahrung zu verbessern. So sind auch alle weiterhin mit Spaß beim Basteln, Spielen, Malen und Lernen dabei. Zudem wurde Aufklärung zum Thema Gesundheitsbewusstsein geleistet.

Weiterlesen

Kids for Kids-Salamat Bus

  • Posted on Januar 15, 2017.

Vor kurzem startete der Kids for Kids-Salamat Bus ein Bus ausgestattet u.a. mit Lern- und Spielmaterialien sowie einer Vielzahl an Büchern, der zukünftig regelmäßig die informellen Schulen im Libanon anfährt und so die syrischen Kinder bei der Wahrnehmung ihres Menschenrechtes auf Bildung unterstützt.

Weiterlesen

Mahnwache fuer Aleppo am 15. Dezember in Trier

  • Posted on Dezember 16, 2016.

Trotz der sehr spontanen und kurzfristigen Einladung zur Mahnwache am 15.12.16 haben sich mehr als 150 Menschen auf dem Viehmarktplatz in Trier zusammengefunden und sich solidarisch mit Aleppo und Syrien gezeigt. Gemeinsam sind wir für Frieden und Menschenrechte gegen Faschismus, Radikalismus, Diktatur und Krieg eingestanden. Mit Kerzen haben wir auf deutsch und arabisch den Schriftzug Aleppo geschrieben und haben damit ein friedliches Zeichen gesetzt, die Gräueltaten endlich zu beenden. Aus der ältesten Stadt Deutschlands haben wir gestern unsere Gedanken und unser Mitgefühl an eine der ältesten Städte unserer Welt – nach Aleppo – und ganz Syrien geschickt. Danke an alle die teilgenommen haben! Ein besonderer Dank geht auch an die AG Frieden Trier, das Multikulturelles Zentrum Trier Zentrum, Deutschkurse Trier der TASI und die anderen Institutionen, die uns unterstützt haben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mahnwache fuer Aleppo am 15. Dezember in Trier

  • Posted on Dezember 14, 2016.

Am 15. Dezember findet in Trier auf dem Viehmarkt eine Mahnwache fuer Aleppo statt.

Die Regierungsoffensive gegen die von den Rebellen gehaltenen Stadtteile von #Aleppo sind die mitunter blutigsten Kämpfe seit beginn des syrischen Bürgerkriegs. Während die Stadt seit Wochen belagert, ausgehungert und von der syrischen Regierung und ihrem Verbündeten #Russland ausgebombt wird, leiden vor allem die syrischen Zivilist*innen immens unter Hunger und der allgemeinen Unterversorgung - sie werden ermordet. Eine besondere Tragik birgt die fehlende Willensbereitschaft der Kriegsparteien, eine humanitäre Vorsorgung in der Stadt zu gewährleisten. Dagegen wollen wir gemeinsam während der morgigen Mahnwache ein Zeichen setzen. Wir fordern ein Ende der Bombardierungen und Kriegsverbrechen! Wir Fordern eine angemessene und Menschenwürdige Versorgung der Bevölkerung in #Syrien! Wir fordern eine politische Lösung des Konflikts ! Deswegen kommt morgen zahlreich zur Mahnwache um 17:00 zum #Viehmarkplatz in Trier und bringt eure Familien, Freunde und Kollegen mit. Frieden in Syrien jetzt!

RaZ-Serie stellt einige lokale Akteure des Weltkindertags am 24.September vor

  • Posted on November 17, 2016.

FAOSE wird im Rahmen des Weltkindertags in der Rathauszeitung der Stadt Trier vorgestellt.

Den Artikel koennen Sie hier lesen: Klicken Sie hier

Hoch die Internationale Solidarität! Intervention I - Soliparty

  • Posted on Oktober 14, 2016.

FAOSE wurde bei der Soliparty am 8.10.16 gewählt, um den Party-Soli zu erhalten! Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten! Wir freuen und sehr, den Soli für unser Projekt "Kids for Kids - Salamat Bus" einzusetzen.

Welt Kinder Tag

  • Posted on September 12, 2016.

Am Samstag, den 24.9.16 wir FAOSE mit einem Stand beim Weltkindertag auf dem Kornmarkt in Trier vertreten sein. Die Veranstaltung findet von 12 bis 17 Uhr statt und bietet Spiele und Informationen ueber Kinderrechte fuer die ganze Familie. Am FAOSE-Stand wird unser Projekt "Malen und Musik ohne Grenzen" praesentiert. Die Kinder koennen hier gemeinsam ein grosses Bild gestalten und orientalische Instrumente kennenlernen. Kommt vorbei - wir freuen uns auf Euch!

Weiterlesen

Internationales Fest in Trier

  • Posted on August 20, 2016.

Am 5. Juni 2016 fand das "Internationale Fest" des Trierer Beirats für Migration und Integration statt. Auch wir waren als Faose mit dabei und boten den Kindern die Möglichkeit sich im Rahmen unseres Projektes "Malen ohne Grenzen" künstlerisch auszudrücken.

FIT FUERS STUDIUM

  • Posted on April 28, 2016.

Seit Anfang April bereiten sich 18 Flüchtlinge unter der Obhut der Universität im Rahmen des Projekts „Fit Fürs Studium“ auf ein Studium vor. Zu den Kooperationspartnern des Akademischen Auslandsamts gehören neben der Sprachschule TASI auch der Bereich „Deutsch als Fremdsprache“, das Internationale Zentrum, die Zentrale Studienberatung und verschiedene Fächer der Universität. Getrübt wird die Zwischenbilanz der gelungenen Startphase lediglich durch einen Aspekt: Viele Flüchtlinge müssen aus umliegenden Orten zu den Kursen nach Trier kommen. Fahrtkosten können aber nicht über die DAAD-Förderung getragen werden. Damit das Programm nicht scheitert, bezahlt im ersten Monat FAOSE e.V. die Bustickets. Nach einer längerfristigen Lösung zur Sicherung der Zukunft des erfolgreichen Integrationsprojekts wird gesucht.

“CAMPUSNEWS” , das Online Magazin der Uni Trier berichtete über das Projekt.